Alsterpokal 2021

Am 10. Oktober war es endlich wieder soweit, der traditionelle Alster-Pokal konnte nach langer Coronapause wieder ausgesegelt werden.

AP1 01
Die Wetterbedingungen dazu einfach super: leichte Brise, ein wenig Sonne ... Und das Wichtigste, viele Vereinsmitglieder zwischen 18 und 80 - von Anfängern bis zu alten Hasen - wollten dabei sein.

Ein reichhaltiges Buffet unterm Pavillon sorgte für die Stärkung zwischen den Wettfahrten. Vielen Dank an alle, für die vielen mitgebrachten Leckereien, von herzhaft bis süß, das war Spitze. 😋

AP1 02

Der erste Start ließ nicht lange auf sich warten. Heike hatte auch die sportliche Seite bestens vorbereitet und die Teilnehmer auf neun hoffnungsvolle Crews aufgeteilt. ☺️

Das Bild unten zeigt ein typisches Startfeld: Alle 5 Crews sind konzentriert und routiniert über die Startlinie gesegelt. Noch haben alle gute Chancen auf eine vordere Platzierung. Wer hat das bessere Boot, wer hat die bessere Taktik? Und dann noch, wer erwischt den besseren Wind? Es wird ein spannendes Rennen werden. 

AP1 03

Die Alster ist immer wieder für Überraschungen gut. Aber Alsterdampfer im Regattafeld mögen Segler überhaupt nicht.

Doch diese Überraschung haben wir alle sehr gerne gesehen:

Der Kapitän dieses Dampfers stoppte vor den kreuzenden Booten und winkte sie großzügig durch. So entschied nicht ein dummer Zufall wer zweiter, dritter, vierter wurde, sondern das Team mit dem besten Geschick.
Hut ab für den Käpt'n. Wir hoffen, er hat den Applaus vom Steg gehört.AP1 04

An der Ziellinie wird’s diesmal äußerst knapp. Beide Teams setzen voll auf Sieg. Alle Zuschauer auf dem Steg verfolgen das Rennen angespannt. Wer hat am Ende die Nase vorn? Am Ende heißt natürlich, am Ende aller Wettfahrten.

AP1 05

Jedes Team hatte drei Starts in jeweils neu zugeteilten Booten und damit auch die Chance, unbefriedigende Ergebnisse sowie etwaige Flüchtigkeitsfehler (oh, es hilft tatsächlich das Schwert unten zu haben 😉😅) zu korrigieren. Neben dem sportlichen Ehrgeiz standen Segelfreude, neue Segelpartner kennenlernen und einfach gemeinsam Spaß zu haben, ganz klar im Vordergrund. Einige haben sich auch schon für die nächste Saison vorgenommen, häufiger mit den Alsterbooten zu segeln. Die Chancen dafür stehen sehr gut, denn unser Club bietet sicher wieder reichlich Trainingsmöglichkeiten im nächsten Sommer an ⛵️.

Heute haben wir alle Heike und Carolin zum Gewinn des Alsterpokals gratuliert 🎉🏆.

AP1 06


Wir, Eva und Wilfried sind uns einig:
Das war eine gelungene Veranstaltung zum Abschluss der diesjährigen Segelsaison 😊 !!.





Text und Gestaltung: Wilfried Jünke / Eva Stimpfl 10.10.2021
Fotos: Carina Brachtl / Ole Kühn

Anmeldung