Segeln lernen

Alster02Lust auf Wind und Wellen? Schon immer gern Schiffen zugeschaut, die geräuschlos über das Wasser gleiten ? Und davon geträumt, mitzufahren oder gar ein Segelschiff zu steuern? Oder einen Führerschein für ein Motorboot zu erwerben?

Nur eine Frage positiv beantwortet, und du bist hier richtig. In unserem Verein werden von netten Mitgliedern die Fertigkeiten vermittelt, verantwortlich ein Segelschiff oder Motorboot zu führen.

Für unsere Boote auf der Alster benötigst du den "Sportbootführerschein Binnen (SBF)". Bei uns kannst du die komplette Ausbildung dafür machen. Im Winter findet der theoretische Unterricht statt. Sobald unsere Boote im Wasser sind, kommt der praktische Teil, der im Herbst mit der amtlichen Prüfung abgeschlossen wird.

Die Voraussetzungen sind:  Vereinsmitgliedschaft, Alter: 14 Jahre (Segeln) bzw. 16  Jahre (Motorboot), Ärztliches Zeugnis.Alster03

Der Unterricht und das praktische Training werden ehrenamtlich von unseren Mitgliedern durchgeführt. Die Kosten hierfür betragen lediglich € 100, ein Lehrbuch (z.B. hier zu haben) kostet etwa € 25. Der nächste Theorie-Kurs beginnt am 22. Jan. 2019 (bis 12. Mrz. 2019). Anmeldung ab sofort bei Wilfried: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Prüfung und Erteilung des Sportbootführerscheines erfolgt durch den Deutschen Seglerverband.  Dafür fallen zusätzlich Prüfungsgebühren von ca. € 130 an. Nähere Informationen auch über Termine und Gebühren gibt's beim DSV und beim Prüfungsausschuss.

Auch für die Segler, die sich im Umgang mit Yachten weiterentwickeln möchten, bieten wir regelmäßig Schnupper- und Ausbildungstermine auf der Elbe an. Auf unserem traditionellen Helgolandtörn seid ihr gerne willkommen und könnt eure Kenntnisse erweitern.

Anmeldung